Home
Über mich
VKU Kurs
Links
Autos
Preise
Treffpunkt
AGB
Kontakt
Nothelferkurs
Nothelferkurs

Als erstes muss der Nothelfer-Kurs bei einer anerkannten Organisation absolviert werden. Nach bestandener Abschlussprüfung erhältst du den Nothelfer-Ausweis, welcher sechs Jahre lang gültig ist.


Sehtest

Der Sehtest ist ebenfalls obligatorisch und muss durch einen eidgenössisch diplomierter Optiker oder Augenarzt vorgenommen werden. Wichtig: Das Anmeldeformular des Strassenverkehrsamtes gleich mitbringen, denn die Ergebnisse deiner Untersuchung müssen direkt in das Formular eingetragen werden. Der Sehtest darf nicht länger als 24 Monate zurück liegen, sonst verliert er seine Gültigkeit.


Lernfahrgesuch

Das Formular kannst du hier downloaden, ausfüllen und zusammen mit dem Nothelfer-Ausweis, einem farbigen Passfoto, dem Sehtest und einem Ausweis deim Strassenverkehrsamt oder der Einwohnerkontrolle persönlich vorbeibringen. Danach heisst es abwarten, bis das Gesuch bearbeitet wurde und du einen Termin für die Theorieprüfung erhältst. (Das Gesuch kann frühestens einen Monat vor dem 18. Geburtstag eingereicht werden)


Theorieprüfung

Um dich gut auf die Theorieprüfung vorzubereiten, empfehle ich dir, ein paar Stunden Theorie-Übungen zu machen. Gerne helfe ich dir beim Lernen. Eine Theoriestunde kostet bei mir nur CHF 50.- und lohnt sich...


Lernfahrausweis

Gratulation - nun darfst du ganz offiziell auf die Strasse! Es ist wichtig, dass du die ersten Fahrversuche auf der Strasse gemeinsam mit deinem Fahrlehrer machst, damit du dir nichts Falsches aneignest. Später kannst du dann das Gelernte auch mit Personen aus deinem Umfeld üben. Deine Begleitperson muss mindestens das 23. Altersjahr vollendet und den Führerschein seit mindestens 3 Jahren haben.


VKU

Nun muss noch das letzte Obligatorium vor der praktischen Prüfung genommen werden: 8 Stunden Verkehrskundeunterricht. Hier findest du weitere Informationen zum VKU.


Praktische Prüfung

Als dein Fahrlehrer ist es meine Aufgabe, dafür zu sorgen, dass du mit der nötigen Routine und ausreichendem Können an die Prüfung antrittst. Wieviele Stunden bis hierhin nötig sind, ist von Schüler zu Schüler sehr unterschiedlich. Ich melde dich erst zur Praktischen Prüfung an, wenn du soweit bist. An der Prüfung selbst bin ich nicht dabei, da bist du alleine mit dem Experten, jedoch im gewohnten Fahrschul-Auto unterwegs. Ich warte beim Strassenverkehrsamt darauf, dir gratulieren zu dürfen!
Der Weg zum Führerschein
FKM
FKM
Fahrschule Klaus Müller